Workshops und Veranstaltungen


Bewusste KörperPoesie / TanzeFein, langsam & fließend

1. Trimester 2018 * Immer Sonntags:
7. Januar * Mein Umgang mit Präsenz im Raum * 19 - 21.30 * Wandel-Raum * 25 €
21. Januar * Mein Umgang mit Harmonie & Spannung * 10.30 - 16  * Movimiento * 50 €
4. Februar * TanzeFein, langsam & fließend * 19 - 21 * Wandel-Raum * 15 €
18. Februar * Mein Umgang mit Zeit & Dynamik * 10.30 - 16 * Movimiento * 50 €
4. März * Mein Umgang mit Leichtigkeit & Schwere * 19 - 21.30 * Wandel-Raum * 25 €
18. März * Mein Umgang mit Geben & Empfangen * 10.30 - 16 * Movimiento * 50 €
1. April * Mein Umgang mit Machen & Geschehen lassen * 19 - 21.30 * Wandel-Raum * 25 €

Teilnahme pro Trimester bei Vorab-Zahlung 200 € für insgesamt 26 Veranstaltungs-Stunden. Bei Einzelbuchung insgesamt 240 €. Einzelheiten siehe unten und Rubrik KörperPoesie.

Weitere Termine 2018 * Sonntags alle 14 Tage:
2. Trimester: Bewusste KörperPoesie: 29.4. (Abend), 13.5. (Tag), 27.5. (TanzeFein/Abend), 10.6. (Tag), 24.6. (Abend), 8.7. (Tag), 22.7. (Abend)
3. Trimester: Bewusste KörperPoesie: 2.9. (Tag), 16.9. (TanzeFein/Abend), 30.9. (Tag), 28.10. (Abend), 11.11. (Tag), 25.11. (Abend), 9.12. (Abend)


BEWUSSTE KÖRPERPOESIE

Nächster Termin Sonntag 7. Januar 2018 im Wandel-Raum:
Mein Umgang mit Präsenz im Raum

Bewusste KörperPoesie verbindet die buddhistische Achtsamkeitspraxis (Einsichtsmeditation) mit dem Kappert-Training (www.tanzimprovisation.de, www.verlagfürästhetischebildung.de) und unterstützt dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung. Du erlebst dich in einem geschützten Raum als Übung für dein Leben. In jeder Workshop-Einheit spürst du achtsam und bewusst über dein Körper-Geist-Gefühl in ein bedeutsames Lebensthema hinein. Dies ermöglicht dir Selbsterkenntnis, Selbstausdruck, Selbstheilung und Wachstum. Wunderbare Einzel-, Partner- und Gruppenübungen aus Körpersymbolik, Massage, Tanztheater, Tanzimprovisation und Bewusstseinsarbeit fließen als heilsames Gesamtkunstwerk zusammen. Wir ermutigen dich, mit liebevollem Feingefühl nach innen zu spüren und dich mutig und spielerisch in deinem Ausdruck auszuprobieren. Neues entsteht und du darfst es geschehen lassen - Körper, Geist und Seele können sich entfalten. Mit dem ganzheitlichen Ansatz sind die Workshops besonders geeignet für Multiplikatoren wie Pädagogen, Psychologen, Philosophen, Therapeuten, Heiler, Tänzer und Künstler. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Tages-Workshops: Sonntags von 10.30 bis 16.00 Uhr * Veranstaltungsort: Movimiento - Raum für Bewegung und Ausdruck, Hofaue 53-55, Hinterhaus Zweite Etage, 42103 Wuppertal * Teilnahme 50 € * Bist du im Yoga-Monatsvertrag nur 40 € * Für ein kleines gemeinsames Mittagsbuffet bring mit, was du gerne magst.

Abend-Workshops: Sonntags von 19.00 bis 21.30 Uhr * Veranstaltungsort: Wandel-Raum, Rheinstr. 53a, 42117 Wuppertal * Teilnahme 25 € * Bist du im Yoga-Monatsvertrag nur 20 €.

Leitung Sibylle Sitara Göge * Ankommzeit 15 Minuten vor Beginn * Bitte verbindlich anmelden bei Sibylle * Die Workshops sind auch einzeln buchbar.


TANZEFEIN, langsam & fließend.
Tanzveranstaltung: Nächster Termin Sonntag 4. Februar 2018

"Ich möchte mich frei, langsam und fließend zur Musik bewegen. Ich möchte zart oder kraftvoll, aber immer sanftmütig zu den Klängen schwingen. Ich möchte allein, zu zweit oder zu mehreren tanzen. Ich möchte intuitiv entscheiden, ob ich beim Tanzen Berührung oder ein bisschen mehr Abstand brauche. Ich möchte mit den Raumebenen herumspielen und meinen Körper spüren ... kriechend, rollend und tanzend. Ich möchte mich verzaubern lassen von der Poesie der Langsamkeit."

„TanzeFein, langsam & fließend“ ... achtsam tanzen und vollkommen präsent sein im Hier und Jetzt. Die Magie der Langsamkeit erlaubt dir, mit Feingefühl in eine ganz besondere Erfahrung hinein zu spüren. In diesem geschützten Raum der Achtsamkeit kann sich Neues entfalten und du darfst es geschehen lassen. Wir starten mit angeleiteten Übungen aus der Bewussten KörperPoesie, die dir den Einstieg in die langsame, fließende Tanzimprovisation erleichtern (Atmung & Körper spüren, Boden spüren, mich sanft bewegen lassen).

Leitung: Sibylle Sitara Göge * Sonntag von 19.00 bis 21.00 Uhr * Veranstaltungsort: Wandel-Raum, Rheinstr. 53a, 42117 Wuppertal * Teilnahme 15 € * Bist du im Yoga-Monatsvertrag nur 10 € * Ankommzeit 15 Minuten vor Beginn * Bitte verbindlich anmelden bei Sibylle * Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig * Die Veranstaltungen sind auch einzeln buchbar.


BUDDHAYOGA ... WIRKLICH ANKOMMEN IM HIER UND JETZT
Nächster Termin Montag 18. Dezember

Buddhayoga ist eine Alltagspraxis. Auf deiner Yogamatte beobachtest du deinen Atem-Körper in der Stille und in der Bewegung. Vipassana, die buddhistische Einsichtsmeditation ermöglicht es dir, entspannt im Hier und Jetzt zu verweilen. In einem geschützten Raum kannst du mehr und mehr spüren, wie es sich anfühlt hellwach und völlig gegenwärtig zu sein. Herz und Geist werden klar und weit, Geistesinhalte werden bewusst, aber du musst damit nichts tun. Im Anschluss an den Workshop kannst du beginnen zu denken statt gedacht zu werden - ein klarer hellwacher Geist kann Probleme viel leichter lösen, als ein enger blockierter Geist. Schritt für Schritt kannst du diese Präsenz im Hier und Jetzt in deinen Alltag integrieren, indem du Achtsamkeits-Inseln für innere Klarheit erschaffst.

Leitung Sibylle Sitara Göge * Donnerstag 11. Januar 2018 * 18.30 bis 21.00 Uhr * Ankommzeit 15 Minuten vor Beginn * Bitte verbindlich anmelden bei Sibylle * Teilnahme 25 € * Bist du im Yoga-Monatsvertrag oder im Trimester KörperPoesie nur 15 € * Einsteiger und Fortgeschrittene sind willkommen.


ALEXANDRA GRAVINA bietet an im Raum für Entfaltung:

Dezember
Lichtenergie-Heiler-Gruppe (auch für Interessierte), Donnerstag, den 14.12., 18:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen, Preise und Anmeldung bei Alexandra unter energy4motion.de.


PETRA WELPMANN
bietet an im Raum für Entfaltung: KLANG-HEIL-REISE
Neuer Termin folgt im Februar 2018

Bei einer Klang-Heil-Reise brauchst du nichts zu tun, außer dich bequem hinzulegen, loszulassen und die Klänge von Klangschalen, Gongs und Klangspielen auf dich wirken zu lassen. Unser Körper besteht zu ca. 70 Prozent aus Wasser. Der Klang setzt das Wasser in unserem Körper in Bewegung. Das Wasser nimmt die Vibration und Schwingung auf und leitet sie weiter. Masaru Emoto hat mit seinen Eiskristallen gezeigt, welche Wirkung Klang von Musik auf Wasser hat. So erzeugen Klänge im Energiefeld eines Lebewesens harmonische Schwingungen und können so entspannend und heilend auf Körper, Geist und Seele wirken. Gerade heute in unserer schnelllebigen Welt brauchen wir Zeiten der Entspannung, in denen wir uns dem Fluss des Lebens anvertrauen können. Lass dich von den Klängen der Schalen und Gongs berühren und genieße die Reise in das Reich der Klänge.

Leitung Petra Welpmann: Heilerin & Heilpraktikerin www.heilpraktikerin-welpmann.de * 19.00 bis 20.30 Uhr * Ankommzeit 15 Minuten vor Beginn * Bitte verbindlich anmelden bei Sibylle * Teilnahme 15 €.